Das Haus Althoya Der Verein Die Weser Der Park

Hoya und die Weser

Der alte Hafen von Hoya
Bei Hoya gab es eine der wenigen Möglichkeiten zwischen Bremen und Minden den Fluss zu überqueren, gleichzeitig war hier die Verbindung zwischen den alten Handelsstraßen Bremen - Minden auf der rechten Weserseite und Nienburg - Bremen - Syke auf der linken gegeben. Schon 1362, als Brückenbauten noch selten waren, wird eine Brücke bei Hoya erwähnt.
Der alte Hafen von Hoya

Das Schloss und die beiden Brücken
1665 Brücke mit aufziehbarer Klappe
1668 Neubau nach dem 30jährigen Krieg
1720 provisorisch wieder hergerichtet
1774 Holzbrücke mit acht Jochen und aufziehbarer Klappe
1827 Neubau für die Dampfschifffahrt
1843-45 Umbau zu einer Drehbrücke
1882/83 Neubau einer Brücke an der heutigen Stelle. Die alten Auflieger sind noch heute zu erkennen.
1945 Sprengung durch deutsche Truppen. Wenige Tage später Aufbau einer Notbrücke.
1954/55 Bau der heutigen Brücke